Rundfunkbeitrag – Zwangsgebühr oder Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung?

Gepostet am 26. Juli 2018

 

Öffentliche Diskussion im Rathaus (Bürgersaal) zum Status des Rundfunkbeitrags, dem Sender- und Programmangebot sowie der Akzeptanz der Beitragszahlerinnen und -zahler mit:

  • Christel Nicolaysen, MdHB
  • Hendrik Lünenborg, Stellv. Direktor NDR Landesfunkhaus Hamburg
  • Florian Wissel, Vice President Regulatory Affairs ProSiebenSat. Media SE
  • Hardy Gundlach, Professor für Informations- und Medienökonomie, HAW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.